KASTRATION VON STREUNERN

geht das Leid der Straßenhunde und Streunerkatzen am Ursprung an.

Mit Kastrationen wird die Anzahl der Straßentiere auf ethische Weise nachhaltig reduziert.

Leiden wird durch Vermindern unkontrollierter Vermehrung verhindert.

 

UNSERE  PROJEKTE

WAS SIE TUN KÖNNEN

Werden Sie Teil von KASTRATION VON STREUNERN und unterstützen Sie uns!

SPENDEN

PATENSCHAFT

EHRENAMT

NEWS

 

 

 

Wir müssen wieder in Nordgriechenland in die Berge!

Darum ist es uns so wichtig wieder in der Region Myki, Xanthi, zu kastrieren. Leider war es aufgrund Quarantäne im Mai

Danke, Danke !

Danke an Euch alle, die uns helfen, damit auch wir helfen können! 350 Kastrationen sind abgeschlossen. Davon 116

Unser Projekt Xanthi Frühjahr 2020 wurde abgeschlossen

„Es kommt in der Welt vor allem auf die Helfer an – und auf die Helfer der

Alle Neuigkeiten anzeigen

KASTRATIONEN

 

WARUM KASTRATIONEN

STREUNER IN EUROPA

GLÜCKSGESCHICHTEN

Pflegehunde

Wir vermitteln keine Hunde.

Unser Verein möchte aber regelmäßig einen Pflegehund aufnehmen, um ihn zu sozialisieren.

Lesen Sie unsere Glücksgeschichten und Erfahrungen.

 

PÜNKTCHEN - "MEIN TAGEBUCH"

ERIN - ANDERS ALS ERWARTET

PUCK - AUS DEM TIERHEIM

DIANA - KÖNIGIN DER JAGD