Allgemein

21. April 2020 – Kastrieren!

Wenn Du den Straßentieren helfen willst, musst Du kastrieren!

Das ist Tierschutz in der Anfangsphase.

Eine Hündin bringt durchschnittlich 10 Welpen jährlich zur Welt. Kleine Lebewesen, von denen 1/3 innerhalb der ersten Lebenswochen verhungern, weil die ausgemergelten Hündinnen nicht genügend Milch zur Verfügung haben. Viele krepieren auch häufig an Parvo oder Staupe. Ein weiteres Drittel stirbt durch Menschenhand. Die Übrigen fristen ein hartes Leben auf der Straße. Vielleicht schaffen es einige wenige ein paar Jahre zu überleben.

Dies hat kein Lebewesen verdient!

Nur mit Kastrationen können wir dieses Leid verringern. Ansonsten werden wir den Kreislauf dieses Leidens nie durchbrechen.

Helft uns, dass wir den Straßentieren die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen.
Nur mit Eurer Spende können wir dies ermöglichen!

Teilt unseren Verein. Wir brauchen Euch!