AUFKLÄRUNG

Mit Infoständen stehen wir immer wieder in unserer Region.

Ab 2019 leiten wir an Schulen Arbeitsgemeinschaften zum Thema Tierschutz. Wir wurden von den Schulen eingeladen, die Kinder hatten den Wunsch. Das hat uns riesig gefreut.

Auch in Griechenland wollen wir durch unser Projekt ein Umdenken der Bevölkerung erreichen. Wir bauen gerade eine Struktur mit anderen Tierschutzvereinen und griechischen Tierschützerinnen auf.

Zusammen erreichen wir mehr!

Nach und nach wollen wir auch dort Schulen und Kindergärten besuchen und zeigen, wie wichtig Kastrationen sind.

Wir wollen den Kindern und Jugendlichen die Notwendigkeit von Tierschutz und den respektvollen Umgang mit Tieren zeigen.

Die nächste Generation ist die Zukunft für alle Tiere.

 

3 ehemalige Straßenhunde, inzwischen in Deutschland lebend