Allgemein

Danke, Danke !

Danke an Euch alle, die uns helfen, damit auch wir helfen können!

350 Kastrationen sind abgeschlossen.
Davon 116 Hündinnen und 131 Katzen.

Wir machen mal eine Rechnung auf, damit es bildlicher wird, wie wichtig Kastrationen sind.
Im Umland von Xanthi stammen die Straßenhunde von größeren Rassen ab. Die Hündinnen werden 2x pro Jahr schwanger und haben im Durchschnitt 6 Welpen, häufig mehr!
Die Katzen haben 2-3 Würfe pro Jahr mit durchschnittlich 5 Kitten.

Das wären dann im 1. Jahr ca. 1.400 Welpen und ca. 1.300 Kitten.
Wir gehen davon aus, dass nur etwa 30% der Nachkommen das 1. Jahr überleben würden. Der restliche Nachwuchs stirbt bereits in den ersten 12 Monaten an Krankheiten, Parasiten, Unterernährung oder durch Menschenhand.

Und so ginge das Leid immer weiter. Das wollen wir den Tieren ersparen.
Und, nur so können wir nach und nach die Anzahl der Streuner reduzieren!

Auch den kastrierten Hündinnen und Katzen wird es nun besser gehen. Unter den widrigen Umständen auf der Straße auch noch Nachwuchs zu bekommen und groß zu ziehen, zehrt unheimlich an den schon durch schlechte Ernährung und Parasiten schwachen Tieren.