Allgemein

So viel kranke Hunde

 

Wir sind in den absolut letzten Zügen unserer Aktion. Fast zwei Wochen waren wir nun vor Ort in Griechenland und haben viele, viele Tiere kastriert. Leider kamen doch mehr kranke Hunde dazu, als wir eingeplant haben. Viele der Hunde hatten Hautkrankheiten, Bisswunden und andere gesundheitliche Einschränkungen. Wir haben sie alle behandelt. Ein Großteil wird auch wieder vollkommen genesen. Sie werden auf einer Pflegestation so lange gepflegt, bis sie wieder zurück können.

 

Aber diese Kosten übersteigen doch bei weitem unsere Erwartungen. Diese Kosten können wir nicht zusätzlich alleine Stemmen und brauchen dafür dringend Ihre Hilfe.

 

Bitte gucken Sie sich die Bilder genau an. Hätten Sie diese Hunde einfach auf der Straße gelassen ohne zu helfen? Sicher nicht. Wir natürlich auch nicht. Aber die Behandlungen kosten  Geld. Geld was wir nicht haben und deswegen Hilfe brauchen. Ihre Hilfe. Für ein paar wenige Euro können wir einen Hund schon gegen Pilzbefall behandeln. Dort sind andere Preise als hier in Deutschland. Für die Behandlung von einem Hund in Deutschland kann man dort schon zwei bis drei Hunde behandeln. Daher hilft jeder Betrag.

 

Paypal Konto: info@kastration-von-streunern.de

 

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Kastration von Streunern e.V.
Institut:            Deutsche Skatbank, Zweigniederlassung der
VR-Bank Altenburger Land eG
IBAN: DE86 8306 5408 0004 0683 27
BIC: GENO DEF1 SLR