Allgemein

Unsere Streunerkatzen – ein Leben voller Leid

13. Januar 2018:
Wir waren die Tage wieder Futterstellen für Streunerkatzen besuchen. Tierschützerinnen brachten uns eine Katze, sehr abgemagert und mit struppigem Fell. Ohne Zähne. Sie hatten versucht ihr noch Nahrung und Wasser zu verabreichen und nahmen sie mit nach Hause. Am nächsten Tag war ihr Zustand noch schlechter. Kornelia musste sie leider einschlafen lassen.