web29474263

22.11.2020

Wie lange sie sich schon in diesem Zustand auf der Straße quälte?Versuchte zu überleben, wie auch immer?Ihre Hinterbeine sind gelähmt.Die kleine Katze wurde wahrscheinlich von einem Auto angefahren. Vielleicht wurde sie von Irgendjemanden weggescheucht, was nicht ungewöhnlich wäre. Sie ist nicht erwünscht, für viele Menschen sind die Streunertiere ein Plage.Sie befindet sich nun im Büro …

22.11.2020 Weiterlesen »

19.11.2020

Jetzt werden wir von Corona doch gebremst.Die Infektionszahlen in Nordgriechenland sind hoch. Es herrscht kompletter Lockdown. Einige unserer Ehrenamtlichen sind in Quarantäne. Und die Tierärzte dürfen nur nach Terminvergabe arbeiten.Das heißt nicht, dass wir aufhören, sondern es geht nur etwas langsam weiter.Bleibt dabei!

18.11.2020

Griechenland Überall sitzen sie. An allen Plätzen sind sie unterwegs. Sie vermehren sich 2 x pro Jahr. Der Kampf um Futter und um einen Platz ist immens.Reduziert werden sie momentan nur durch Methoden verbunden mit großem Leid. Katzenkitten, weggeworfen wie Abfall, grausam verendet oder durch Autos überfahren.Diesem Leid wollen wir ein Ende bereiten.Nur durch Kastrationen können …

18.11.2020 Weiterlesen »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.